Quellen der Kraft Möhnesee Netzwerk für Gesundheit und Spiritualität
Quellen der Kraft MöhneseeNetzwerk für Gesundheit und Spiritualität

„Zeit fürs Ich“ dank magischer Momente am Möhnesee

Neues Magazin spricht über die Energie-Tankstellen rund um den See

Möhnesee (brü).

Möhne-Magie und Wohlfühl-Inseln, Kraftorte und Aktiv-Tipps: Im handlichen Heft-Format zeigt das kürzlich zum ersten Mal erschienene „Möhnesee-Magazin“ Möglichkeiten für die ganz persönliche und  kreative Aus-Zeit auf. „Zeit für mich, für dich, fürs Ich“, dieses Motto begleitet den Leser auf den 24 liebevoll gestalteten Seiten, die ein Kaleidoskop an Möglichkeiten zum Innehalten, zum Entspannen, Eintauchen und Auftanken bieten. „Mit Herzblut und Kreativität
haben sich Unternehmer und Hoteliers, Coaches und Gesundheitsexperten rund um den Möhnesee mit dem Thema ,Auszeit’ beschäftigt“, sagte Touristik-Chefin Michaela Vorholt bei der Vorstellung der Heftnummer eins im Körbecker Hotel Haus Griese. Sie präsentierte das Endprodukt einer zweijährigen intensiven Entwicklungs und Zusammenarbeit zwischen der Touristik Möhnesee
und Stefanie Keyser und Gabriele Rempe vom Netzwerk Quellen der Kraft Möhnesee aus der sich im Laufe des Projektes die Vision für
den Möhnesee entwickelt hat.
Markante Punkte dieses zweijährigen Entwicklungsprozesses waren die Gründung des Netzwerkes Quellen der Kraft Möhnesee, die Gesundheitsbroschüre „Quellen der Kraft“, mit ihren Angeboten alternativer Heilmethoden und Seminaren, die beiden Möhnesee-Messen für Gesundheit und Spiritualität, die Kraftplatzbroschüre – ein Führer zu ausgewählten Kraftplätzen rund um den Möhnesee, die Teilnahme am Präventionswettbewerb „Gesund in NRW“ aus dem die
Pauschale von Rempe und Keyser mit eine Qualitätssiegel prämiert wurde, die Erarbeitung von speziellen Pauschalen-Seminare, die neue
Zielgruppen in der Nebensaison an den Möhnesee einladen.


Und nun das 1. Möhnesee- Magazin. Es seien maßgeschneiderte Angebote zum Entspannen und bewussteren Leben entstanden:
Möhne-Magie macht die Momente möglich, sich selber zu erfahren. Am See und in einer reizvollen Umgebung, die ganzjährig Spaß macht.
Achtsamkeit und Lebenswürze In Zusammenarbeit mit einer ganzen Reihe von Autoren, Lichtbildnern und Gestaltern entstand so ein lesenswerter Spaziergang durch die Welt der ganz besonderen
Möglichkeiten am See, begleitet von gefühlvoll inszenierten Bilderstrecken.


Worum geht’s? Um Achtsamkeit, das sanfte Mittel gegen Stress, um Aktiv-Angebote wie Radeln, Trommeln oder Angeln – das neue „Yoga
für Männer“. Auch um Lebenswürze, wie etwa bei der Faszination Kräuterwanderung. Um die Kraft der Intuition, um gesunde Ernährung und den langen Weg zum starken Ich. Kraftorte rund ums „westfälische Meer“ werden ebenso entdeckt. Mit leckeren Rezepten geht es erntefrisch durch die Jahreszeiten, und nicht zuletzt ist zu erfahren, wie Essen und Farbe zusammenspielen. Verweise ins Internet zeigen darüber hinaus Highlights rund um den See auf und ebenso, wer zu welchem Thema Termine, Seminare anbietet, Pauschalpakete schnüren kann.


Das neue Magazin reiht sich dabei nahtlos ein in eine neue Reihe Events (Möhnesee-Messe für Gesundheit & Spiritualität) und  Publikationen (Gesundheitsbroschüre der Quellen der Kraft), die bereits seit längerer Zeit für den außergewöhnlichen Wohlfühl- Charakter am und in Möhnesee werben ein.

Mit geschwungenen Lettern, einem angenehmen Blau und einem frischen, aufgepeppten Layout wollen die Gestalter dieses Gefühl deutlich transportieren – durch die Hintertüre bahnt sich so ein möglicher Imagewechsel an für alle, die am See und für den See Werbung machen.


12000 Exemplare wurden für die erste Auflage gedruckt.
Das Magazin ist kostenfrei direkt bei der Touristik zu haben, in  begrenzter Stückzahl auch in der neuen Wohlfühl-Präsentationsbox
mit weiteren Titeln.

Quelle: Stadtanzeiger
 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2013 Quellen der Kraft Möhnesee